Start Blaulicht Gießen Drei Unfallfluchten in Gießen

Drei Unfallfluchten in Gießen

0
19

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Gießen: Unfallflucht in der Heuchelheimer Straße

Eine 51-jährige Frau aus Schotten war am Dienstagvormittag (16.01.2018), gegen 7.10 Uhr, mit ihrem schwarzen A3 auf der Heuchelheimer Straße von Gießen nach Heuchelheim unterwegs. An der Einmündung zur Gottlieb-Daimler-Straße, ordnete sie sich auf dem rechten von zwei Linksabbiegerstreifen ein und blieb vor der rot zeigenden Ampel stehen. Eine bisher unbekannte blaue Sattelzugmaschine mit ausländischem Kennzeichen befand sich zur gleichen Zeit auf dem linken der beiden Abbiegerstreifen, neben dem Audi. Noch während der Rotphase setzte der Fahrer seinen LKW in Gang und fuhr nach rechts auf den anderen Fahrstreifen, vermutlich um bei Grünlicht ein Wendemanöver durchzuführen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Unbekannte setzte seine Fahrt anschließend einfach fort, ohne sich um den Schaden am Audi in Höhe von zirka 1.500 Euro zu kümmern.

Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd, unter Tel.: 0641-706-3555, an.

Gießen: Unfallflucht im Parkhaus Dernpassage

Am Montag (15.01.2018) parkte eine 56 Jahre alte Frau aus Pohlheim, gegen 9.30 Uhr, ihren roten Peugeot RCZ ordnungsgemäß in der unteren Ebene des Parkhauses vorwärts in eine dortige Parkbucht. Als sie gegen 11.15 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war dieses am Kotflügel hinten links beschädigt. Ein bisher Unbekannter touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Peugeot und suchte dann das Weite, ohne den Schaden zu melden. Dieser beläuft sich auf 1.500 Euro.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Gießen Nord, unter 0641-7006-3755.

Gießen: Unfallflucht in der Max-Eyth-Straße

Im Zeitraum zwischen Dienstag (16.01.2018) 7.15 Uhr und 14.00 Uhr, stellte eine 50-jährige Frau aus Usingen ihre schwarze E-Klasse am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 1, Fahrtrichtung Rödgener Straße ab. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kam, nahm sie wahr, dass der linke Seitenspiegel beschädigt wurde. Der bisher Unbekannte Unfallverursacher entfernte sich vorher vom Unfallort ohne seinen Pflichten als Verkehrsteilnehmer nachzukommen. Der hinterlassene Schaden beträgt 200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord, unter 0641-7006-3755.

KEINE KOMMENTARE