Drei hochwertige Neufahrzeuge entwendet

0
8
Symbolfoto; © BlaulichtGießen

Gießen: In der Frankfurter Straße haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen gleich drei Neufahrzeuge im Wert von über 100.000 Euro entwendet. Die Täter hatten gegen 01.45 Uhr das Gelände eines Autohauses betreten und zunächst drei Kennzeichen (GI-AK88, GI-AK1500 und GI-AK806) von drei dort abgestellten Fahrzeugen abmontiert. Anschließend suchten die unbekannten Täter zielgerichtet das Firmengebäude auf und durchschlugen eine Glasscheibe einer Zugangstür. Dort öffneten sie gewaltsam ein Behältnis und entnahmen daraus die drei Schlüssel von drei neuen Ford Focus RS. Die drei Neufahrzeuge, die noch nicht zugelassen waren, wurden dann vom Firmengelände gefahren. Sehr wahrscheinlich montierten die Diebe die ebenfalls zuvor entwendeten Kennzeichen an den fabrikneuen Autos.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641/7006-2555.

Kommentar verfassen