Unfall mit Linienbus: 3.000 Euro Sachschaden

0
90
Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Am Dienstagnachmittag (30.01.2018), gegen 16.25 Uhr, war ein 57-jähriger in Marburg lebender Mann in einem Linienbus auf der Rathausstraße in Richtung Großen-Lindener Straße unterwegs. Er beabsichtigte an der Kreuzung Rathausstraße / Großen-Lindener-Straße nach links abzubiegen, musste dann jedoch verkehrsbedingt warten. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer kam zeitgleich mit seinem PKW von der Großen-Lindener-Straße und wollte an der Kreuzung rechts in die Rathausstraße abbiegen. Dabei stieß er mit der linken vorderen Fahrzeugseite mittig gegen den Bus. Anschließend entfernte sich von Unfallort, ohne seine Pflichten als Unfallbeteiligten nachzukommen.

Zeugen gesucht

Daher sucht die Polizeistation Gießen Süd Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise bitte an 0641-7006-3555.

Kommentar verfassen