Unfall in Staufenberg: Zeugen gesucht

0
12
Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Staufenberg: Am Donnerstag (01.02.2018), gegen 21.00 Uhr, hatte ein 47-jähriger Mann aus Staufenberg seinen silberfarbenen Opel Zafira halbseitig auf dem Gehweg der Gießener Straße 45 geparkt. Aus Richtung Staufenberg kommend, parkte das Fahrzeug unmittelbar hinter dem Einmündungsbereich zur Waldstraße am rechten Fahrbahnrand. Aufgrund der Unfallspuren ist davon auszugehen, dass der unbekannte Unfallverursacher die Gießener Straße in Fahrtrichtung Staufenberg befuhr und vermutlich nach rechts in die Waldstraße abbiegen wollte.

Fahrer geflüchtet

Vermutlich bei diesem Vorgang wurde dann der Heckbereich des Opels touchierte. Danach suchte der Unbekannte das Weite, ohne seine Pflichten als Beteiligter eines Unfalls nachzukommen. Daher sucht die Polizeistation Gießen Nord Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher und dessen PKW geben können. Tel: 0641-7006-3755. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 3.000 Euro.

Kommentar verfassen