Angelaufene Windschutzscheibe kostet etwa 2.000 Euro

0
10
Symbolfoto; © Pixabay.de

Eine junge Fahrerin aus Laubach war am Dienstag (13.02.2018), gegen 7.45 Uhr, in ihrem Mitsubishi Colt auf der Gießener Straße in Richtung Laubach Stadtmitte unterwegs. Plötzlich beschlug die Windschutzscheibe von innen. Die 18-jährige wollte daher rechts ran fahren, um den Beschlag zu entfernen. Dabei fuhr sie gegen ein am rechten Fahrbahnrand parkenden Renault Clio eines 25-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden; dieser beläuft sich auf insgesamt 2.000 Euro. Das Auto der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Kommentar verfassen