Er tötete seinen Vater – Gefährlicher Straftäter in Koblenz ausgebrochen

0
100

Andernach (Koblenz) – Er hat seinen Vater ermordet, saß deshalb in der Psychiatrie. Jetzt konnte Sergej Bekker (34) fliehen.

Sergej Bekker (34) der als gewalttätig gilt ist am Donnerstag (15.02.18) aus der Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach (Koblenz) geflohen.

Er wird dringend gesucht!

Wenn Sie Angaben zu seinem jetztigen Aufenthaltsort machen können, dann wenden Sie sich bitte direkt an die Polizei unter der Telefonnummer 0261 103 0.

Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt.

Kommentar verfassen