Unfälle in Stadt und Landkreis

0
33
Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

Wettenberg: Frontalzusammenstoß

Offenbar zu schnell unterwegs war ein 19 – jähriger Autofahrer aus Wettenberg am Montagvormittag auf der Kreisstraße 169 zwischen Krofdorf und Wißmar. Der Autofahrer war gegen 10.20 Uhr in Richtung Wißmar unterwegs und kam ausgangs einer Rechtskurve offenbar auf die Gegenfahrbahn. Sein Auto prallte frontal gegen den PKW einer entgegenkommenden 68 – Jährigen aus Wettenberg. Beide mussten danach in Kliniken gebracht werden. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Gießen: Unfallflucht in Klein-Linden

Im Heerweg, auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes kam es am Freitag, gegen 19.50 Uhr, zu einer Unfallflucht. Offenbar war ein Autofahrer beim Ausparken gegen das Heck eines Ford C-Max gekommen. Trotz eines Schadens von mehreren Hundert Euro fuhr der Unbekannte davon. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Zettel reicht nicht aus

In der Steinstraße wird trotz eines hinterlassenen Hinweiszettels wegen einer Unfallflucht ermittelt. Ein PKW war in der Nacht zum Samstag in Höhe der Hausnummer 75 beschädigt worden. An dem Auto wurde ein Schaden von fast 2.000 Euro an der rechten Seite festgestellt. Offenbar hatte der Verursacher dann einen Zettel mit einem Namen und einer Handynummer an der Windschutzscheibe hinterlassen. Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass solch ein Zettel nicht ausreichend ist. Es empfiehlt sich immer, falls niemand an der Unfallstelle angetroffen wird, die Polizei zu verständigen. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.

Gießen: Fahrradfahrer flüchtet

Trotz Sturzes ist ein Radfahrer am Sonntag, gegen 18.25 Uhr, in der Walltorstraße geflüchtet. Der Unbekannte war auf der Walltorstraße in Richtung Dammstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich Walltorstraße / Dammstraße kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Mercedes eines 22 – Jährigen aus Staufenberg. Nach einer kurzen Unterhaltung fuhr der Radfahrer, der sich möglicherweise auch Verletzungen bei dem Sturz zuzog, einfach davon. An dem Auto des 22 – Jährigen entstand ein Schaden von 600 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.

Gießen: Unfallflucht auf dem „Schotter“ – Parkplatz in der Georg-Schlosser-Straße

Ein roter Seat Ibiza wurde am Donnerstagabend in der Georg-Schlosser-Straße beschädigt. Der Verursacher fuhr dann einfach davon und beging eine Unfallflucht. Offenbar kam der gesuchte Autofahrer beim Ein- oder Ausparken gegen das Heck des Autos. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.

Kommentar verfassen