Auffahrunfall auf der B 49

0
25
Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

Wetzlar-Dutenhofen: Zwei Leichtverletzte forderte ein Auffahrunfall heute Morgen 27.02.2018 auf der Bundesstraße 49 bei Dutenhofen. Gegen 08.15 Uhr musste der 60-jährige Fahrer eines VW Golf wegen eines Rückstaus bremsen. Der ihm folgende BMW-Fahrer schaffte es noch hinter dem Golf zum Stehen zu kommen. Diesem BMW wiederum folgte ein Caddy, dessen 57-jähriger Fahrer seinen Wagen auf schneeglatter Straße nicht mehr rechtzeitig zum Stehen brachte, in das Heck des BMW krachte und diesen auf den Golf schob. Ein 60-jähriger Mitfahrer und eine 25 Jahre alte Mitfahrerin im Golf zogen sich durch den Auffahrunfall leichte Verletzungen zu. Der 35-jährige BMW-Fahrer aus Solms und seine 29-jährige Begleiterin blieben ebenso unverletzt, wie der aus Gießen stammende Unfallfahrer. BMW und Golf waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der linke Fahrstreifen der zweispurigen B 49 in Richtung Gießen musste zwischen Wetzlar Ost und Dutenhofen zeitweise gesperrt werden. Der Verkehr lief einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Kommentar verfassen