Stein gegen den Kopf bekommen

0
15
Sprinter - Symbolfoto; © Blaulicht Gießen

Gießen: Einen Stein gegen den Kopf hat ein 52 – Jähriger am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, in der Marburger Straße bekommen. Der Geschädigte hatte eine Gaststätte besucht, als der Verdächtige sich im Außenbereich aufhielt und nach vorherigen verbalen Attacken einen Backstein gegen die Scheibe warf. Als die Zeugen die Gaststätte verließen, bekam der 52 – Jährige Zeuge offenbar von dem Verdächtigen, einem 36 – Jährigen aus Eritrea, einen Stein gegen den Kopf geschlagen. Er wurde dabei verletzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Kommentar verfassen