Fernwald: 56 – Jährige mit 3,37 Promille erwischt

0
22
Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

Eine Kontrolle, die am Mittwochnachmittag an der A 485, Ausfahrt Licher Straße, durchgeführt wurde, endete mit der Sicherstellung des Führerscheins und einer Blutentnahme. Eine 56 – Jährige war in ihrem Auto angehalten und überprüft worden. Dabei ergab sich der eindeutige Verdacht, dass die Frau zu tief ins Glas geschaut hatte. Bei dem Einsatz des Atemgerätes zeigte das Display einen Wert von 3,37 Promille an.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Kommentar verfassen