Wegweiser auf Verkehrsinsel umgefahren – Wer kann weitere Hinweise geben?

0
21
Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Am Sonntag (11.03.2018) zwischen 0:00 Uhr und 1:00 Uhr wurde in Fernwald Annerod ein Wegweiser auf einer Verkehrsinsel umgefahren. Der Schildmast wurde dabei komplett aus der Bodenverankerung gerissen. Außerdem wurden der Rasen und die Bepflanzung der Verkehrsinsel komplett beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher hat den Schaden nicht gemeldet. Die entstandenen Kosten belaufen sich auf mindestens 2.000 Euro.

Die Polizeistation Gießen Süd sucht Zeugen, die beim Aufklären der Unfallflucht helfen können – Tel.-Nr.: 0641-7006-3555.

Kommentar verfassen