Autofahrer übersieht Radfahrer

0
47
Fahrrad am Boden - Symbolfoto; © Blaulicht Gießen

Gießen: Am Donnerstag (15.03.2018) um 13:15 Uhr war ein unbekannter PKW-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen der Marburger Straße unterwegs. Ein 22-jähriger Radfahrer befuhr zeitgleich den parallel zur Marburger Straße führenden Fahrradweg. In Höhe der Hausnummer 71 beabsichtigte der Autofahrer vermutlich nach rechts auf eine Grundstückzufahrt abzubiegen.

Radfahrer leicht verletzt

Dabei übersah er aus Unachtsamkeit den Biker und touchierte diesen. Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Am Fahrrad entstand Sachschaden. Vom Autofahrer fehlt jede Spur. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Nord, unter 0641-7006-3777, in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen