Drei Unfallfluchten – Drei Straftaten

0
16
Symbolfoto; © Blaulicht Gießen

Langgöns – Unfallflucht am Supermarkt

Am Donnerstag (22.03.2018) stellte eine 52-jährige Frau aus Korbach ihren grauen Opel Astra in einer Parkbucht eines großen Lebensmittelmarktes in der Straße „Am Lindenbaum“ ab. Als sie nach knapp einer halben Stunde, gegen 13:25 Uhr, wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war dieses am Heck beschädigt. Vermutlich stieß ein anderer Einkäufer beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher einfach davon. Am Astra konnte die Polizei rote Fremdfarbe sicherstellen. Nach dem Unfallverursacher wird nun gesucht. Hinweise zu der Unfallfahrer und dessen Fahrzeug, nimmt die Polizeistation Gießen Süd, unter 0641-7006-3555, entgegen.

Buseck – Unfallflucht in der Wilhelmstraße

Ein 51-jähriger in Buseck lebender Audi-Fahrer parkte, am Freitag (23.03.2018) gegen 23:30 Uhr, seinen schwarzen A4 ordnungsgemäß in der Wilhelmstraße vor der Hausnummer 35. Als er am nächsten Morgen (24.03.2018), gegen 10:00 Uhr, wieder zu seinem Auto kam, war dieses am vorderer linken Radkasten beschädigt. Der bisher unbekannte Unfallverursacher suchte das Weite, ohne sich um den Schaden in Höhe von zirka 500 Euro zu kümmern. Damit der Audi-Fahrer nun nicht auf dem Schaden sitzen bleibt, sucht die Polizei Zeugen und fragt: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem Unfallfahrer und dessen Fahrzeug machen? Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizeistation Gießen Nord, unter 0641-7006-3755, entgegen.

Wettenberg – Unfallflucht in der Hauptstraße

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer streifte, vermutlich im
Vorbeifahren, den linken Außenspiegel eines blauen VW Polos. Der Polo
einer 34-jährigen Frau aus Diez, parkte am Donnerstag (22.03.2018)
zwischen 8:00 Uhr und 8:30 Uhr in der Hauptstraße, auf Höhe der
Hausnummer 67. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden
gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Nord, unter
0641-7006-3755, in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen