Unglaubliche Auseinandersetzung unter Ladendieben

Symbolfoto; © Blaulicht Giessen



Nach dem Diebstahl einer Kiste Bier kam es im Büro zu einer Auseinandersetzung mit den ertappten drei Tatverdächtigen. Die Polizei ermittelt derzeit den genauen Geschehensablauf, bei dem eine Geldwaage und ein Warenscanner als Schlagwerkzeug bzw. Wurfgeschoss eine Rolle spielten. Eine 49-jährige Mitarbeiterin des Marktes erlitt eine Kopfverletzung. Einer der drei Männer im Alter von 20 bis 22 Jahren trug ebenfalls eine Verletzung davon. Der vorangegangene Diebstahl war am Dienstag, 27. März, gegen 20.45 Uhr, in einem Markt im Neustädter Tor. Die Polizei entließ die vorübergehend festgenommenen Tatverdächtigen nach den notwendigen Maßnahmen.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.