Verdächtiger Gegenstand am Busbahnhof gefunden

Gießener Bahnhofsgebäude; © Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Mehrere Polizeibeamte sperrten gegen 12.00 Uhr einen Bereich am Gießener Busbahnhof ab. Zeugen hatten gegen 11.20 Uhr einen verdächtigen Gegenstand entdeckt und die Polizei informiert. Während der Absperrmaßnahmen war es dem Busverkehr nicht möglich, den Bereich anzufahren. Der Bahnverkehr war von der Sperrung nicht betroffen.

Bei dem Gegenstand handelt es sich um einen Rucksack, der offenbar am Vormittag dort abgelegt wurde. Bei der Überprüfung stellte es sich heraus, dass sich keine gefährlichen Gegenstände in dem Rucksack befanden. Die Sperrung wurde gegen 12.30 Uhr wieder aufgehoben. Die Ermittlungen sollen nun ergeben, wer den Rucksack dort abgelegt hat.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.