Erfolg für Ladendiebe hielt nicht lange vor

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Nach Ladendiebstahl festgenommen

Dumm gelaufen ist es am Dienstagnachmittag für einen 33 – Jährigen in der Gießener Innenstadt. Der Mann hatte offenbar in einer Drogerie am Neustädter Tor Waren im Wert von fast 400 Euro mitgehen lassen. Nach einem Gerangel mit einem Security Mitarbeiter konnte der Verdächtige bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei der Überprüfung stellte es sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen in der Haftanstalt gebracht. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Gießen: Ladendiebe geschnappt

Auf Lebensmittel im Wert von etwa 50 Euro hatten es ein 20 – jähriger algerischer Asylbewerber und ein Komplize am Dienstagnachmittag in einem Markt in der Marburger Straße abgesehen. Der 20 – Jährige hatte die Sachen in eine Tasche gesteckt und übergab sie seinem Komplizen, als er den elektronischen Eingang betätigte. Ein Ladendetektiv konnte die beiden Männer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.