Großalarm wegen Reizgas an Schule in Lollar

Symbolfoto; © costedelsol/Fotolia.com



Gießen: Ein Großaufgebot an Einsatzkräften eilte heute Vormittag zu einer Gesamtschule in Lollar (Kreis Gießen).

Hier kam es zu einem Vorfall mit Pfefferspray auf einer Mädchentoilette. Berichten zufolge, soll es 18 Kinder geben, die über Reizungen klagten und ärztlich untersucht wurden. Eines wurde zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Lage soll sich nun zunehmend entspannen, alle Schüler kehren nach und nach zurück in die Klassenräume.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.