Unfall in der Innenstadt mit sieben verletzten

Symbolfoto; © bkpressebilder



Gießen (ots) – Am Mittwoch, 09.05.2018 gegen 17:30 Uhr befuhr zunächst ein 35-jähriger Gießener mit seinem Ford Transit in Gießen den Wißmarer Weg aus Richtung Innenstadt und hatte die Absicht, an der Einmündung Rodtbergstraße nach links in diese abzubiegen. Hierbei beachtet er nicht den Vorrang einer entgegenkommenden 21-jährigen Gießenerin, die ihrerseits mit einem Golf die Sudetenlandstraße befuhr und die Absicht hatte, die Kreuzung geradeaus in Richtung Wißmarer Weg zu überqueren und es kam zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Golf der Gießenerin nach rechts geschleudert und kollidierte hier mit einer Fahrradfahrerin (21-jährige aus Gießen), die zu diesem Zeitpunkt den Radweg unmittelbar neben dem Golf befuhr. Insgesamt wurden die beiden Gießenerinnen (Golf- u. Fahrradfahrerin) schwer und weitere fünf Insassen der beiden PKW leicht verletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.