Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße – 15 – Jähriger wurde mit einem Messer angegriffen

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Am Sonntag, gegen 19.00 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Gießen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 16- und einem 15 – Jährigen. Dabei soll der 16 – Jährige, ein Asylbewerber aus Syrien, seinen Kontrahenten mit einem Messer angegriffen haben. Der 15-Jährige aus Pakistan erlitt oberflächliche Verletzungen. Der Verdächtige floh zunächst mit einem Fahrrad, konnte aber ermittelt werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.