Geldwechseltrick im Discounter – 150 Euro erbeutet

Antranias / Pixabay



Gießen: In einem Discounter in der Grünberger Straße kam es am Samstagnachmittag zu einem sogenannten Geldwechselbetrug. Ein Unbekannter war an der Kasse erschienen und bat darum, 30 x 10-Euro-Scheine in 50 oder 100 Euro – Scheine zu wechseln. Nach einigem Hin und Her wechselte die angestellte den Betrag und gab dem Unbekannten sechs 50 Euro Scheine. Erst später stellte sich heraus, dass 150 Euro aus der Kasse fehlen. Offenbar hatte der Unbekannte die Frau so abgelenkt und sich den Betrag eingesteckt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.