Einbrüche und Diebstähle im Stadtbereich

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Balkonkletterer unterwegs
In der Schubertstraße sind Unbekannte am Dienstag, zwischen 15.15 und 18.15 Uhr, auf einen Balkon geklettert. Die Unbekannten hatten von dort die Balkontür aufgebrochen und mehrere Zimmer der Wohnung durchsucht. Mit Schmuck und Bargeld verschwanden die Täter aus dem Mehrfamilienwohnhaus. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641/7006-2555.

Teure Werkzeuge entwendet
Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Montag aus einem Geländewagen, der im Spitzwegring geparkt war, entwendet. Die Unbekannten hatten eine Scheibe des PKW eingeschlagen und den Innenraum durchsucht. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.

Einbrecher in der Frankfurter Straße unterwegs
Aus einem Gebäude, in dem sich Firmen und Praxen befinden, haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch Bargeld entwendet. Die Unbekannten waren in der Frankfurter Straße über einen Zaun geklettert. Anschließend hebelten sie zwei Türen auf und holten sich mehrere Hundert Euro aus einer Kasse. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Dachrinne unerlaubt entsorgt
Im Wiesecker Weg haben Unbekannte ein etwa zwei Meter langes Stück Dachrinne entsorgt. Der Diebstahl wurde am Dienstagmittag bemerkt und dürfte in den Taten zuvor passiert sein. Der Wert des Fallrohres liegt bei etwa 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.