Verkehrskontrollen auf der A485 – Zwei unter Drogen-beeinflusste Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Bei einer Standkontrolle an der Anschlussstelle Langgöns (A 485) haben Streifen der Polizeiautobahnstation Mittelhessen heute Nacht (07./ 08.06.2018) gleich zwei mutmaßlich Drogen-beeinflusste Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen. Ein 28-jähriger aus Usingen sowie ein 33-jähriger aus Aßlar mussten die Schlüssel abgeben und wurden zur Blutentnahme gebeten. Es steht jeweils der Verdacht des THC-Konsums im Raum. Es drohen Geldstrafen, bzw. hohe Bußgelder, Punkte in Flensburg sowie Fahrverbote.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.