Wenig Schlaf, ganz viel Spaß – Johanniter Jugend beim Bundespfingstzeltlager 2018

0
24
Foto: Johanniter Unfall Hilfe

Linden:Vier unglaubliche spannende und ereignisreiche Tage liegen hinter sieben Teilnehmern der Johanniter Jugend aus dem Regionalverband Mittelhessen, die über das Pfingstwochenende zum Bundespfingstzeltlager nach Neufrankenroda gefahren sind. Das Zeltlager, an dem bundesweit 770 JJ´ler teilnahmen, stand unter dem Motto „Abenteuerland“. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Verpflegung konnten die Jugendlichen samstags mit guter Stimmung an zahlreichen aufregenden Workshops und sportlichen Aktivitäten wie Quidditch, Fußball und Beachvolleyball teilnehmen.

Der Sonntagmorgen begann mit einem kurzen Gottesdienst, bei dem alle miteinander sangen. Später konnten der RV Nord und der RV Mittelhessen gemeinsam eine Mannschaft für die Lager-Olympiade stellen. Bei den verschiedenen Disziplinen schlossen die Jugendlichen und Jugendgruppenleiter neue Bekannt- oder gar Freundschaften. Am Ende des Tages feierte man den Abschluss des Zeltlagers bei Lagerfeuer und Stockbrot, gemeinsamen Liedern und Geschichten. Alle hatten großen Spaß und konnten bei guter Musik das unvergleichliche Gemeinschaftsgefühl der Johanniter Jugend erleben.

Hast auch du Lust spielerisch Erste Hilfe zu lernen, an Freizeitaktivitäten teilzunehmen und so dieses besondere JJ-Feeling kennenzulernen? Dann melde dich unter der Telefonnummer 06403/7030 0 oder komm‘ mittwochs in unsere Jugendgruppenstunde nach 35440 Linden in die Carl-Benz-Straße 4. Diese findet von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Wir freuen uns auf dich!

Foto: Johanniter Unfall Hilfe
Foto: Johanniter Unfall Hilfe

Quelle: Medieninformation Johanniter Unfall-Hilfe

Kommentar verfassen