Dreimal Unfallflucht in Gießen – Hinweise erbeten!

Veröffentlicht am 29.Jun.2018 um 15:57 Uhr | Zuletzt geändert am: 29.Jun.2018 um 15:57 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Unfallflucht in der August-Messer-Straße
Am Dienstag (26.06.2018), gegen 16:00 Uhr parkte ein 55-jähriger Mann aus Gießen seinen blauen VW Vento Höhe der Hausnummer 8 am Fahrbahnrand. Als er um 19:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, war die Fahrerseite zerkratzt. Der Blechschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Polizeistation Gießen Süd unter Tel.: (0641) 7006-3555, entgegen.

Unfallflucht am Einkaufsmarkt in der Ferniestraße
Eine 62-jährige Frau aus Gießen parkte am Freitag (22.06.2018), um 13:46 Uhr, einen grauen Skoda Octavia auf dem Parkplatz des Einkaufmarktes in der Ferniestraße. Als sie nach 40 Minuten zu dem Fahrzeug zurückkam, stellte sie eine Beschädigung am Heck fest. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen bisher nicht vor. Damit die Frau nun nicht auf dem Schaden in Höhe von ca. 400 Euro sitzen bleibt, werden Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd – Tel: 0641-7006-3555.

Unfallflucht Großer Steinweg
Zeugen, die am Mittwoch (27.06.2018) zwischen 8:00 und 14:30 Uhr eine Unfallflucht in der Straße ‚Großer Steinweg‘ beobachteten, werden gebeten sich unter Telefonnummer: 06401-91430 bei der Polizeistation Grünberg zu melden. Eine bisher nicht bekannter Verkehrsteilnehmer touchierte im obigen Zeitraum einen schwarzen Audi A1 und fuhr anschließend davon. Zurück blieb ein Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com