Einbrüche – Gescheitert und vollendet

Veröffentlicht am 04.Jul.2018 um 15:31 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Jul.2018 um 15:31 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Londorf – Einbruch gescheitert
Bei einem versuchten, jedoch gescheiterten Einbruch in ein Reihenhaus in der Straße Am Schafhof entstand an der Haustür ein Schaden von 1000 Euro. Die Kripo Gießen ermittelt und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit zwischen 05.30 Uhr am Donnerstag, 28. Juni und 18 Uhr am Montag, 02. Juli. Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Laubach – Einbruchsspuren und Farbschmiererei
An der Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus am Kirchplatz waren geringe Schäden/Spuren sichtbar, die auf einen versuchten Einbruch hindeuten. Außerdem befand sich eine mit Permanentmarker hingeschriebene beleidigende Titulierung auf der Tür. Der Vorfall ereignete sich zwischen 18 Uhr am Montag und 18 Uhr am Dienstag, 03. Juli. Auch in diesem Fall ermittelt die Kripo wegen versuchten Einbruchs. Hinzu kommen Sachbeschädigung und Beleidigung. Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel. 0641/7006-2555.

Gießen – Einbruch über den Balkon
In der Troppauer Straße kletterten Einbrecher auf den Balkon der Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses. Sie brachen die Tür auf, stiegen ein und stahlen aus einer Spardose das Münzgeld. An der Tür entstand aufgrund der Hebeleien und der geborstenen Scheibe ein Schaden von 500 Euro. Der Einbruch war am Dienstag, 03. Juli, zwischen 05 und 19 Uhr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 04.Jul.2018 um 15:31 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com