Abgelenkt und Zugegriffen – Trickdiebe erbeuten Schmuck

Veröffentlicht am 06.Jul.2018 um 15:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Jul.2018 um 15:15 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen – In einem Geschäft in der Frankfurter Straße erbeuteten zwei Trickdiebe Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Tat war am Donnerstag, 05. Juli, gegen 12.50 Uhr. Ein Täter lenkte ab, der andere griff zu. Erst als beide Männer den Laden verlassen hatten, bemerkte die Verkäuferin den Diebstahl. Sie beschrieb die Männer und vermutete dabei eine rumänische Herkunft.

Einer war über 40 Jahre alt, von kräftiger Statur und nahezu glatzköpfig. Er trug ein hellblaues T-Shirt. Der andere war zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß, ca. 30 bis 35 Jahre alt, sehr schlank und hatte hellblonde, kurze Haare. Er trug ein grünes T-Shirt.

Wer hat diese Männer noch gesehen? Wer kann Hinweise auf ein von Ihnen benutztes Fahrzeug geben? Wer kennt die Männer? Kriminalpolizei Gießen, Tel.0641/7006-2555.

Bildquelle:

  • Polizeiauto: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com