Schwerer Motorradunfall in Grünberg

Veröffentlicht am 16.Jul.2018 um 3:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Jul.2018 um 3:45 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Grünberg erlitt am gestrigen Sonntag, gegen 21:15 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Der Fahrer einer 600er Suzuki befuhr die Landstraße vom Grünberger Ortsteil Lauter her kommend in Richtung Grünberg und wollte in der Ortsrandlage Grünberg nach links in die L 3007 Richtung Hungen abbiegen. Hierbei übersah er einen aus Hungen kommenden, vorfahrtsberechtigten Golf. Dessen 18-jähriger Fahrer aus Grünberg konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei zog sich der Motorradfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Gießen geflogen werden musste. Der PKW-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Wie sich herausstellte, hatte der Biker weder Helm, noch Schutzkleidung getragen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt.

Bildquelle:

  • Rettungshubschrauber: Blaulicht Gießen/ Privat

Zuletzt geändert am: 16.Jul.2018 um 3:45 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com