Mehrere Personen verletzt – Schwerer Unfall am Gambacher Kreuz

Veröffentlicht am 25.Jul.2018 um 16:35 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Jul.2018 um 16:35 Uhr

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Gießen (ots) – Zu einem schweren Unfall kam es heute gegen 15.40 Uhr am Gambacher Kreuz. Die Verbindung von der A 45 in Richtung A 5 (Richtung Süden) ist derzeit komplett gesperrt. Probleme haben die Rettungskräfte aktuell beim Heranfahren an die Unfallstelle. Viele Auto- und Lasterfahrer beachten offenbar nicht die dringend notwendige Rettungsgasse.

Bei dem Unfall, der sich auf dem Zubringer des Gambacher Kreuzes ereignete, sind mindestens vier Fahrzeuge, darunter auch ein Laster, beteiligt. Mehrere Personen sollen verletzt sein. Offenbar waren die Fahrzeuge von der A 45 (aus Richtung Gießen) kommend auf die A 5 (in Richtung Süden) aufgefahren. Offenbar kam es dann, aus bislang unbekannten Gründen, zu der Kollision zwischen mehreren Fahrzeugen. Die ersten Maßnahmen, darunter auch Ermittlungen zur Unfallursache, haben gerade erst begonnen.

Es wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Polizei bittet insbesondere darum, dass die Rettungsgasse eingehalten wird und dass sich Zeugen des Unfalls melden.

Bitte Rettungsgasse bilden!

Rettungsgasse / Bild: Blaulicht Gießen

Bildquelle:

  • Autobahnpolizei: Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com