Blechschaden nach Fahrstreifenwechsel

Veröffentlicht am 25.Jul.2018 um 17:10 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Jul.2018 um 17:10 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Sachschaden in Höhe von mindestens 4500 Euro entstand Montagabend, gegen 19.35 Uhr, bei einem Unfall auf der Westanlage. Verletzt wurde niemand. Die 20-jährige Fahrerin eines Misubishis aus Wetzlar fuhr mit ihrem Auto die Westanlage in Richtung Nordanlage. Sie wollte auf die linke Fahrspur wechseln und übersah dabei einen in gleicher Richtung fahrenden VW und stieß mit diesem zusammen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com