Minicar-Fahrer offenbar angegriffen

Veröffentlicht am 26.Jul.2018 um 17:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Jul.2018 um 17:15 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Der Fahrer eines Minicars wurde am Donnerstag, gegen 03.45 Uhr, vor einer Gaststätte in der Schanzenstraße offenbar durch einen 52 – Jährigen angegriffen. Dabei soll der Angreifer ein Messer mitgeführt haben. Als der 28 – Jährige den Angriff bemerkte, schloss er die Tür und fuhr einfach davon. Der Täter konnte wenig später ermittelt werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 26.Jul.2018 um 17:15 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com