Mit Weizenbierglas nach Widersacher geschlagen

Veröffentlicht am 26.Jul.2018 um 17:20 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Jul.2018 um 17:20 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Offenbar aus dem Rahmen geriet ein Streit zwischen einem 53 – und einem 44 – Jährigen am frühen Donnerstagmorgen in einer Gaststätte in der Frankfurter Straße in Klein-Linden. Der Ältere der beiden Streithähne soll in dessen Verlauf mit einem Weizenbierglas nach dem anderen geschlagen haben. Dabei erlitt der 44 – Jährige eine blutende Wunde an einer Hand. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com