Bohrungen in Form eines Hakenkreuzes an Stolperstein hinterlassen

Veröffentlicht am 31.Jul.2018 um 10:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 30.Jul.2018 um 17:04 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Hungen: Mehrere kleine Bohrungen hat ein Unbekannter in den letzten Tagen an einem Stolperstein in der Obertorstraße in Hungen angebracht. Offenbar benutzte der Täter dazu einen Akku-Bohrer um ein Hakenkreuz zu hinterlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizeifahrzeug: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com