Führerschein nach Unfallflucht sichergestellt

Veröffentlicht am 08.Aug.2018 um 19:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Aug.2018 um 18:39 Uhr

Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com



Gießen: Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte der zunächst unbekannte flüchtige Fahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag, 05. August, zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr ermittelt werden. Der Unbekannte touchierte mit seinem weißem Ford Transit ein auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Gottlieb-Daimler-Straße abgestellten goldfarbenen Citroen einer 32-Jährigen aus dem Vogelbergskreis linksseitig. Aufgrund des Zeugenhinweises konnte die Polizei nach kurzer Zeit ein 33-Jähriger Fahrer aus Wetzlar mit dem Vorwurf konfrontieren. Auf der Polizeiwache stellten die Ordnungshüter den Führerschein sicher. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht Polizei: Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com