Sturz aus neun Meter Höhe / Kleinkind hat großes Glück

Veröffentlicht am 17.Aug.2018 um 9:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 17.Aug.2018 um 9:42 Uhr

Rettungswagen Bild:Pixabay



Wetzlar: Gleich mehrere Schutzengel hatten gestern Nachmittag (16.08.2018) ihre wachsamen Augen auf ein kleines Mädchen gerichtet.

Gegen 17.40 Uhr meldeten Zeugen, dass ein Kleinkind aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines Hauses in der Lahnstraße gefallen sei. Sofort machten sich Notarzt und Rettungskräfte auf den Weg. Das knapp 14 Monate alte Mädchen wurde umgehend in die Uni-Klinik nach Gießen transportiert. Die Kleine zog sich Kopfverletzungen zu, die offensichtlich nicht lebensbedrohlich sind. Sie wurde zur weiteren Beobachtung stationär aufgenommen.

Derzeit geht die Polizei von einem Unglück aus. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Sturzes dauern noch an.

Bildquelle:

  • Rettungswagen: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com