Offenbar zu zweit in Grundschule auf Mitschüler eingetreten

Veröffentlicht am 20.Aug.2018 um 17:46 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Aug.2018 um 17:46 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Rabenau: Mit Verletzungen am Kopf und am Oberkörper musste ein 7 – jähriger am Dienstag (14.8.18) in eine Klinik eingeliefert werden. Offenbar hatten zwei Mitschüler, beide neun Jahre alt, auf den Oberkörper und den Kopf des Jungen mehrfach eingetreten. Seitens des Gießener Jugendkommissariats wurden Ermittlungen eingeleitet. Der Vorfall hatte sich auf dem Schulhof in der Mozartstraße in Londorf ereignet.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat

Zuletzt geändert am: 20.Aug.2018 um 17:46 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com