Schlägerei mitten auf der Straße

Veröffentlicht am 07.Dez.2018 um 19:24 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Dez.2018 um 19:24 Uhr

Bild / Pixabay



Lich: Offenbar um Drogengeschäfte ging es am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr, während einer Schlägerei in der Höhlerstraße in Lich. Ein 41 – Jähriger hatte sich mit einem bislang unbekannten Mann in die Haare bekommen und dann geprügelt. Bei den ersten Ermittlungen stellte es sich heraus, dass es bei dem Streit wohl um Drogen ging. Die Beamten konnten den 41 – Jährigen noch kontrollieren und stellten bei ihm Drogen sicher. Die andere beteiligte Person konnte flüchten. Es soll sich um einen „Russlanddeutschen“ handeln. Er soll etwa 35 Jahre alt und schmal sein. Er soll eine Wollmütze getragen haben und mit russischem Akzent gesprochen haben. Zeugen, die etwa von dem Vorfall mitbekommen haben, werden gebeten, die Kriminalpolizei anzurufen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Schlägerei, Faust: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 07.Dez.2018 um 19:24 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com