Lich/B457: Wendemanöver endet in Unfall

Veröffentlicht am 24.Jan.2019 um 17:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Jan.2019 um 16:52 Uhr

Symbolfoto; © Jürgen Fälchle/Fotolia.com



Fernwald: Aufgrund eines Rückstaus auf der Bundesstraße 457 wollte am Mittwochnachmittag zwischen Lich und Gießen wenden. Gegen 15.20 Uhr fuhr ein 55-jähriger Fahrer aus Staufenberg auf einen verkehrsbedingten Rückstau in Richtung Gießen zu. Offenbar wollte er nicht länger warten und fuhr mit seinem Audi auf die Gegenfahrbahn, um zu wenden. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Kombi, dessen 42-jähriger Fahrer in Richtung Lich unterwegs war. An den Autos entstand Schaden in Höhe von 11.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430.

Zuletzt geändert am: 24.Jan.2019 um 16:52 Uhr

Titelbildquelle:

  • Blaulicht: Symbolfoto; © Jürgen Fälchle/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com