Diebes-Duo geschnappt: Wichtiger Zeugenhinweis führt zur Festnahme

Veröffentlicht am 01.Feb.2019 um 14:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 01.Feb.2019 um 14:50 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Gießen: Dank eines Zeugenhinweises konnte ein 47 – jähriger offenbar erheblich angetrunkener Mann und dessen Beifahrer am frühen Freitagmorgen in der Gießener Innenstadt festgenommen werden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie zwei Unbekannte gegen 00.40 Uhr mehrere Gegenstände aus einer Tankstelle in der Grünberger Straße entwendeten. Die beiden Männer stiegen dann in einen Citroen, an dem sich ausländische Kennzeichen befanden, und fuhren in Richtung Stadtmitte davon. Einer Streife der Wachpolizei gelang es dann, im Rahmen der eingeleiteten Fahndung, den PKW in der Westanlage anzuhalten.

Es stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer, ein 47 – Jähriger Slowake, erheblich angetrunken war. Der Mann und sein Beifahrer wurden dann festgenommen und mit zur nächsten Polizeistation gebracht. Bei dem 47 – Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auch wurde sein Führerschein sichergestellt. Bei der Durchsuchung des PKW fanden die Beamten dann auch das zuvor entwendete Diebesgut im Wert von fast 100 Euro. Beide Männer wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 01.Feb.2019 um 14:50 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com