Einbrecher schlugen Fenster ein und sperrten Hund ein

Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com



Reiskirchen: Einbrecher waren am Mittwochabend in der Straße „Am Schießloh“ in Reiskirchen unterwegs. Die Diebe hatten an einem Wohnhaus zunächst an der Terrassentür gehebelt. Als sie es nicht schafften, die Tür aufzuhebeln, schlugen sie einfach ein Fenster ein und entriegelten den Griff. In dem Haus sperrten sie den Hund ein und durchsuchten mehrere Zimmer. Mit Schmuck, einer Kamera und Parfüm verschwanden sie in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com