Reiskirchen: 56-Jähriger von Schäferhund gebissen

Veröffentlicht am 04.Mrz.2019 um 17:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Mrz.2019 um 16:44 Uhr

Schäferhund / Symbolbild Pixabay



Reiskirchen: Zu einem Vorfall mit einem Hund kam es Montagvormittag auf dem Gehweg in der Siemensstraße. Ein 33-jähriger Mann aus Köln war gegen 10.30 Uhr mit seinem angeleinten Schäferhund in der Siemensstraße unterwegs. Plötzlich riss sich der Hund los und biss einem 56-Jährigen aus Laubach in den Arm. Der Laubacher stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Hundehalter leitete die Polizei ein.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com