Unfall: Polizei sucht zwei Unfallbeteiligte

Symbolfoto; © Petair/Fotolia.com



Gießen (ots) – Auf der Suche nach gleich zwei Unfallbeteiligten ist die Polizei nach einem Unfall, der sich am Dienstag, gegen 13.50 Uhr, in der Ludwigstraße in Gießen zugetragen hat. Ein Zeuge, der zufällig mit seinem PKW an den Hausnummer 70 bis 74 vorbeifuhr, konnte erkennen, wie ein Autofahrer dort aus einer Parklücke herausfuhr. Bei diesem Ausparken fuhr der Mann mit seinem PKW gegen ein dahinterstehendes Fahrzeug. Sehr wahrscheinlich wurden dabei das Heck seines PKW und die Vorderseite des geparkten PKW beschädigt. Der mutmaßliche Verursacher fuhr dann einfach davon. Der Zeuge konnte noch erkennen, dass der etwa 20 bis 25 Jahre alte Fahrer mit einem älteren silberfarbenen BMW Coupé, an dem sich Wetzlarer Kennzeichen („WZ“) befanden, unterwegs war. Er soll mittellanges hellblondes Haar haben. Zu dem beschädigten PKW konnte der Zeuge mitteilen, dass es sich dabei um einen silberfarbenen Kombi handelt. Weder der Fahrer noch der Halter des Kombi haben sich bislang bei der Polizei gemeldet und den Unfall angezeigt.

Die Gießener Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen bzw. zu den beteiligten Personen machen können.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com