Scheiben von zwei Linienbussen beschädigt 

Veröffentlicht am 14.Feb.2019 um 4:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Feb.2019 um 7:12 Uhr

Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com



Gießen/Wettenberg: Am Dienstagabend wurden offenbar in der Gabelsbergerstraße in Gießen und in der Straße Am Wingert in Krofdorf-Gleiberg zwei Linienbusse beschädigt.

Der erste Vorfall hatte sich in unmittelbarer Nähe der Gießener Stadtwerke ereignet. Ein Busfahrer war gegen 20.30 Uhr auf dem Rückweg und bog von der Gabelsberger Straße in die Lahnstraße ab. Während der Fahrt konnte er ein auffälliges Geräusch wahrnehmen. Beim Nachschauen stellte er fest, dass eine hintere Scheibe beschädigt war.

Ähnlich verhielt es sich bei einem Linienbus, der knapp eine halbe Stunde später in Krofdorf-Gleiberg unterwegs war. Fahrgäste hatten den Fahrer auf die Beschädigung in einer Scheibe aufmerksam gemacht. In beiden Fällen entstanden jeweils Schäden von 3.000 Euro. Die Ermittlungen sollen ergeben, wie es zur Sachbeschädigung kam.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Zuletzt geändert am: 14.Feb.2019 um 7:12 Uhr

Titelbildquelle:

  • Blaulicht Polizei: Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com