Mit Zigarette eingeschlafen – Offenbar noch gut ausgegangen 

Veröffentlicht am 14.Feb.2019 um 4:03 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Feb.2019 um 7:10 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Biebertal: In der Karlstraße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Dabei entstand ein Schaden von einigen tausend Euro. Offenbar war ein 46 – Jähriger auf dem Sofa eingeschlafen. Dabei fiel eine Zigarettenkippe auf die Couch. Bei dem Brand wurde die Couch und eine Wand beschädigt. Der Brand konnte selbst durch den Bewohner gelöscht werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Zuletzt geändert am: 14.Feb.2019 um 7:10 Uhr

Titelbildquelle:

  • Feuerwehr: Pixabay






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com