GIEßEN – Einbrecher wählerisch

Veröffentlicht am 02.Jan.2017 um 18:01 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Jan.2017 um 18:01 Uhr

Symbolfoto; © Polizei Mittelhessen



Aufgrund der gefunden Spuren steht fest, dass der Einbrecher in dem Einfamilienhaus in der Pestalozzistraße nur ausgesuchte Beute mitgenommen hat. Den augenscheinlich wertloseren Schmuck ließ er nämlich liegen. Der Einbruch war am Freitag, 30. Dezember zwischen 14.30 und 20 Uhr. Nach dem Einstieg durch das eingeschlagene Fenster betrat und durchsuchte der Täter fast das komplette Haus. Er erbeutete Bargeld und Schmuck.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen rund um den beschriebenen Tatort bitte an die Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Polizei Mittelhessen

Zuletzt geändert am: 02.Jan.2017 um 18:01 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com