Staufenberg: 32-Jähriger nahe Treis bei Unfall verletzt

Veröffentlicht am 05.Jan.2017 um 15:58 Uhr | Zuletzt geändert am: 05.Jan.2017 um 15:58 Uhr

Symbolfoto; © m.mphoto/Fotolia.com



Auf schneebedeckter Straße verlor ein 32-Jähriger am Mittwochabend zwischen Treis und Allendorf die Kontrolle über einen Smart. Gegen 23 Uhr war der Mann in Richtung Allendorf unterwegs und kam Ausgangs einer Rechtskurve von der Straße ab. Der Kleinwagen prallte gegen ein Verkehrszeichen und einen am Straßenrand befindlichen Stein. Dadurch fiel der Smart auf die Fahrerseite. Der Mann aus einem Rabenauer Ortsteil erlitt Prellungen und Schnittverletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus nach Gießen gebracht. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit 7000 Euro an.

Bildquelle:

  • police car speed: Symbolfoto; © m.mphoto/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 05.Jan.2017 um 15:58 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com