Gießen: Sturmtief Egon über dem Gießener Land: Umgestürzte Bäume, Trampolin rutscht auf Straße umher und weitere Schäden – Polizei registriert bisher insgesamt wenige Vorfälle

Veröffentlicht am 13.Jan.2017 um 8:21 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Jan.2017 um 8:21 Uhr



Gießen (ots) – Landkreis Gießen: Umgestürzte Bäume, umgewehte Bauzäune, ein fliegendes Trampolin und umgefallene Verkehrsschilder – so lautet die bisherige Bilanz der bekannt gewordenen Sturmschäden aus dem Landkreis Gießen.

Überwiegend glimpflich blieb es, so die bisherigen Meldungen aus dem Gießener Land. Aus vielen Ortsbereichen wurden umherfliegende Mülltonnen, Weihnachtsbäume und Unrat gemeldet. In Lollar wurde gegen 04 Uhr ein großes Trampolin gesichtet, welches im Bereich der Justus-Kilian-Straße auf der Straße umherrutschte. Polizisten sicherten das Sportgerät, der Eigentümer wurde verständigt. In Gießen warf der Sturm um 07.25 Uhr auf einem Parkplatz in der Beethovenstraße ein Motorrad um. Auf der B429 zwischen Heuchelheim und der Abfahrt Gießen Uni-Klinikum ragte ein umgewehter Bauzaun auf die Fahrbahn, ein Lkw-Fahrer konnte diesem nicht ausweichen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Eine Fichte war im Laubacher Wald auf der B276 zwischen Laubach und Schotten gegen 04.20 Uhr durch den Wind umgedrückt und auf einer Telefonleitung gelandet. Der Nadelbaum drohte auf die Straße zu fallen. Weitere umgestürzte Bäume wurden zwischen Ruppertsburg und Gonterskirchen und an anderer Stelle gemeldet. Die Laubacher Feuerwehr beseitigte die Hindernisse. Ebenso die Feuerwehr Grünberg, die um 05.30 Uhr zu so einem Hindernis auf der L3166 nahe der Grünberger Sportschule ausrückte. Zwischen Geilshausen und Beuern geriet eine Autofahrerin gegen einen auf die Straße ragenden Ast, ob dabei ein Sachschaden entstand ist noch nicht bekannt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, weiterhin umsichtig und vorsichtig zu fahren. Mit umstürzenden Bäumen, Ästen auf der Fahrbahn, umherfliegenden Gegenständen und Windböen sowie einsetzendem Schneefall und Straßenglätte ist heute noch weiterhin zu rechnen.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com