Gießen: Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

Veröffentlicht am 15.Jan.2017 um 8:23 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Jan.2017 um 13:06 Uhr



In der Nacht vom 14. auf den 15.01.2017 ist es aufgrund starkem Schneefalls zu insgesamt 23 Verkehrsunfällen mit 32 beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 100.000.-EUR.
3 Verkehrsteilnehmer entfernten sich von der Unfallstelle, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen (Verkehrsunfallflucht).

Vielerorts mussten Verkehrsteilnehmer ihre Fahrt unterbrechen, um auf das Eintreffen der Streu- und Räumfahrzeuge zu warten, bevor sie weiterfahren konnten.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com