Linden: Zigarettendiebe verursachen hohen Schaden

Veröffentlicht am 16.Jan.2017 um 18:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Jan.2017 um 18:27 Uhr

Symbolfoto; © chalabala/Fotolia.com



Mindestens zwei Täter haben am Montag, gegen 04.00 Uhr, aus einer Tankstelle in der Robert-Bosch-Straße in Großen-Linden Zigaretten erbeutet. Die Unbekannten waren offensichtlich mit einem PKW vor die Tankstelle gefahren und hatten danach mit einem Gegenstand eine Glastür eingeschlagen. Dort hatten sich es auf Zigaretten und Tabakwaren abgesehen. Offensichtlich verstauten die Diebe die Sachen in größere Säcke oder Bettdeckenbezüge. Dabei richteten sie weitere Schäden an Glasregalen an. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Anschließend stiegen die Täter in das Fluchtauto und fuhren in Richtung Siemensstraße davon.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizei bei Nacht: Symbolfoto; © chalabala/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com