Gießen: Verfolgt – angerempelt – beraubt 

Veröffentlicht am 17.Jan.2017 um 15:37 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Jul.2019 um 19:21 Uhr

Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com



Offenbar gezielt verfolgt und beobachtet wurde eine 19 – Jährige Schülerin am Samstagabend durch zwei Unbekannte am Gießener Bahnhof. Offenbar hatten die beiden Diebe die Frau schon ab einem Fahrkartenschalter beobachtet und dann verfolgt. Als die junge Frau in Richtung Ausgang lief, wurde sie von den Männern angerempelt und somit abgelenkt. Einer der Diebe griff dann in die mitgeführte Handtasche und stahl die Brieftasche. Beide Täter sollen etwa 20 Jahre alt sein und 170 bis 180 Zentimeter groß sein. Einer von beiden trug einen breiten auffälligen helle Schal bei sich. 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • diebstahl einer geldbörse durch Trickbetrüger: Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com