Gießen: Schläge vom Bruder – Festnahme mit Widerstand

Veröffentlicht am 17.Jan.2017 um 15:41 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Jan.2017 um 10:00 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Auf eine am Boden liegende Person hat ein Mann am Montag, gegen 19.40 Uhr, in der Marburger Straße eingeschlagen. Nachdem eine Streife auf den Angriff aufmerksam wurde, flüchtete der Schläger zunächst. Er konnte aber im Zuge der Fahndung festgenommen werden. Bei der Festnahme leistete der 19 – Jährige Widerstand, konnte aber von den Beamten überwältigt werden. Anschließend stellte es sich heraus, dass der 19 – Jährige zuvor seinen 22 – Jährigen Bruder schlug. 

Die Hintergründe sind bislang unklar. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Festnahme: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com